WOBLUG-Online-Treff am Donnerstag 8. Februar

Das kommende Treffen findet am Donnerstag, 8. Februar um 19:00 Uhr mit dem neuen offenen Videokonferenzsystem OpenTalk statt. (Die alte Jitsi-Adresse ist ungültig!)

Hallo zusammen,

das kommende Treffen findet am Donnerstag, 8. Februar um 19:00 Uhr mit einem neuen System statt. (Die alte Jitsi-Adresse ist ungültig!)
DSGVO-konforme OpenTalk Videokonferenz starten

Kurzanleitung herunterladen

Jederzeit gibt es in unserem Gruppenchat aktuelle Informationen:
https://chat.woblug.de

Mit OpenTalk in die Zukunft

In vier Jahren hat sich einiges im Thema Videokonferenzsystemen getan. Jitsi war im Jahr 2020 das einzige einfach nutzbare OpenSource-System zu der Zeit. Leider haben damals ein paar Big Player ihre Pfründe mit viel Startkapital gesichert und mit proprietären Lösungen Abhängigkeiten geschaffen. Obwohl alle diese weitverbreiteten Produkte – deren Namen allen geläufig sein sollten – eine DSGVO-Konformität versprechen, schafft es bisher kein einziges System dies vollumfänglich einzuhalten. Mit OpenTalk – einer Entwicklung aus deutschen Landen – steht nun ein neues System bereit, was allen Anforderungen entspricht. Nicht zuletzt ist es auch noch Open Source! Somit bestens geeignet für die Linux User Group Wolfsburg.

Die Chemnitzer Linux Tag

Seit vielen Jahren erlebe ich auf der größten Linux-Community-Veranstaltung in Deutschland, ein herzliches Miteinander. Dieses Event steht für eine friedliche und weltoffene Kommunikation von an Wissenschaft interessierten Menschen aller Nationen. Damit sollte das Bundesland Sachsen assoziiert und in den Medien mehr positiv hervorgehoben werden. Am 16. und 17. März kann sich das bildungshungrige und der Zukunft zugewandte Volk direkt vor Ort einen Eindruck machen.

Lesestoff

In der aktuelle LinuxUser Community-Edition schreib Carina Schipper im Editorial über das Trauerspiel zur Digitalisierung im ­Gesundheitswesen.
Weitere Themen im Heft:
…Film ab!: RasPi als Home-Theatre-Server. Die innovative Media-Suite Jellyfin dagegen führt bislang zu Unrecht ein Dasein als Mauerblümchen.
Licht und Schatten: Belichtung und Tonwert mit Gimp steuern. Helligkeit, Kontrast und der Tonwert zählen zu den essenziellen Bestandteilen eines Bildes. Wir zeigen Ihnen, wie es geht.
Gefahr erkannt, Gefahr gebannt: Security-Distribution Backbox Linux. Pentesting-Distributionen wenden sich an professionelle Anwender – nicht so
Backbox Linux. Es eignet sich ebenso für solche, die in die Materie einsteigen möchten.

Bis dann,
Norbert

Heimnetzwerk nach Firmen Standards aufgebaut

Damit es beim Home-Office keinen Stress mehr mit WLAN-Funklöchern oder mit anderen Internetblutsaugern im Haushalt mehr gibt. Schauen wir uns an wie man ein Profi-Heimnetzwerk baut.

Hallo zusammen,
damit es beim Home-Office keinen Stress mehr mit WLAN-Funklöchern oder mit anderen Internetblutsaugern im Haushalt mehr gibt. Wird uns Markus am kommenden Donnerstag in der Jitsi Videokonferenz sein Profi-Heimnetzwerk vorstellen.

Ankündigunstext: Eine Trennung von Kabelgebundenen Netzwerken in verschiedene Segmente (VLAN) ist heutzutage Standard in Firmen. Die Trennung von WiFi Netzwerken ist schon schwerer weil jeder Netzwerkname (SSID) Funkressourcen verbraucht. Im Heimnetz ist es dann durch die vielen Nachbar WiFis dann noch etwas voller auf der Funkstrecke. Mit Unifi ui.com und einem Synology NAS ist es möglich Netze nach Firmenstandards aufzubauen. Zugegeben aktuell ist es mir nicht möglich mein Ubuntu an das WiFi anzuschließen (Ich habe es aber auch nur 15 Minuten versucht), deshalb wäre es Super das gemeinsam zu schaffen. Referent: @mwerner:matrix.org

Wann: Donnerstag, 11. März 19:00Uhr

Videokonferenz:
https://meet.adminforge.de/WOBLUG-Tre…

Bis dahin,
Norbert Schulze

Was von guten Vorsätzen bleibt

Frohes neues Jahr zusammen,

EdwardMoran-UnveilingTheStatueofLiberty1886Largegute Vorsätze macht man sich ja gerne zum Jahreswechsel. Ich hatte mir vorgenommen möglichst lange nicht beim Onlineversandhändler mit dem kleinen „a“ am Anfang zu bestellen. Das hatte sich nach wenigen Tagen erledigt, nachdem meine Frau für mich ein kleines Geschenk für den Start im Büro bestellt hat. „Was von guten Vorsätzen bleibt“ weiterlesen